Organigramm-Arbeit, Team- und Organisationsaufstellungen

Aus systemischer Sicht werden Arbeitsprozesse und Arbeitsergebnisse durch die zu Grunde liegenden Hierarchien, Strukturen und Beziehungen entscheidend geprägt. In diesem Seminar können die Teilnehmenden ihre beruflichen Systeme (Team, Organisation, Andere) reflektieren und Ideen für eine positive Weiterentwicklung gewinnen.

In der Arbeit mit dem Organigramm gilt der Grundsatz: „Die Landkarte ist nicht das Gebiet.“ Die Teilnehmenden können die Organigramme ihrer beruflichen Systeme mit den informellen Strukturen abgleichen und ggf. Lösungen finden. Mit Team- und Organisationsaufstellungen können die Teilnehmenden Probleme und ihre Ursachen sichtbar machen und Lösungen in Gang setzen.

Inhalte:

  • Organisation – Team – Mensch
  • Systemische Einblicke in Organisationen und Menschen
  • eine Frage von Bedeutung: Was erlaubt das System?
  • Organigramm: Landkarte, nicht das Gebiet
  • formelle und informelle Strukturen
  • Systemische Lösungen: Team- und Organisationsaufstellungen

Teilnehmende:
Einzelpersonen und Teams in beruflichen und ehrenamtlichen Arbeitskontexten

Termin:
Montag bis Mittwoch, 17.-19.08.2020

Zeiten:
1. Tag 10.00 bis 17.00 Uhr
2. Tag 09.00 bis 17.00 Uhr
3. Tag 09.00 bis 15.00 Uhr

Herz
Spruch
Top